KSB Guard

Mehr Betriebssicherheit
durch Pumpen-Überwachung

Der KSB Guard kann für Sie Ihre Pumpen überwachen: Daten aufnehmen, auswerten und in kritischen Situationen nach Service rufen (Industrie 4.0). Nicht nur dort wo Pumpen versteckt oder schwer zugänglich arbeiten, oder in Umgebungen, in denen Schäden schwer hör- oder sichtbar sind. Nein, egal wo, so können Sie Ihre Betriebssicherheit erhöhen. Einfach und kostengünstig:

•    Weniger Ausfälle durch frühzeitige Meldung von Veränderungen/Störungen
•    Geringere Reparaturkosten durch Warnmeldung schon bei beginnendem Schaden
•    Geringere Folgekosten durch Planung der Stillstandszeit und bessere Vorbereitung
•    Meldung auch an externe Dienstleister möglich, dadurch keine Verzögerungen
•    Schnell greifbare Pumpen- und Betriebsdaten, wenn Sie sie brauchen
•    Einfache Nutzung, Montage und Inbetriebnahme übernehmen wir natürlich gerne!

Und so funktioniert es

•    KSB Guard Sensoreinheit:  misst Schwingungen und Temperatur

•    KSB Guard Sende- u. Batterieeinheit:  sendet die Messdaten zum Gateway

•    KSB Guard Gateway:  sendet die Messdaten in die Cloud zur Auswertung

•    KSB Guard Web-Portal:  Ihr Zugang zur Cloud, zu Ihren ausgewerteten Pumpendaten

•    KSB Guard App:  Ihr mobiler Zugang zu den Pumpendaten und Auswertungen

Einsatzgrenzen

•    Der Einsatz ist zur Zeit nur bei trocken aufgestellten Pumpen möglich.
•    Temperaturgrenzen der Sensoren 0 bis +90°C
•    Mobiles Internet am Gateway zur Datenübertragung ist erforderlich
•    Entfernung zwischen Sendeeinheit und Gateway max. 30 m
     möglichst mit Sichtverbindung

  KSB Guard App